Schottische Limonade

Schottische Limonade

5 from 3 votes
Rezept von Marcus Matuszak Gang: GetränkKüche: SchottischSchwierigkeit: leicht
Portionen

4

Personen
Vorbereitungszeit

5

minutes
Kochzeit

2

hours 
Zeit (Gesamt)

2

hours 

5

minutes

Zutaten

  • 1 Bund Frische Minze

  • 1 Flasche Rhabarber-Schorle

  • 1 Finger Ingwer

  • ,4 l Eiswürfel

  • div. Scheiben Zitrusfrüchte, Orangen, Citronen

  • 1 Tl. Rosmarin

Zubereitung

  • Die frische Minze in einen Krug geben, den Ingwer in Euro – Stücke große Scheiben schneiden und dazugeben. Mit heißem Wasser übergießen. Es kann nicht genug Minze drin sein! Ebenfalls den Rosmarin dazugeben.
  • Den Sud circa 2 Stunden ziehen lassen, bis er auf Trink-Temperatur ist. Die ausgebrüte Minze entfernen.
  • Mit der Rhabarberschorle aufgießen. Wenn Rhabarber-Schorle nicht verfügbar ist kann auch jeder andere, rote Schorle genommen werden.
  • Das Getränk kalt stellen.
  • Wenn das Getränk richtig schön kalt ist, mit Citrusfrüchten gar Nieren und die Eiswürfel rein. Fertig!
  • Mit einer Scheibe Zitrone oder Orange so wie eine Minz-Blättchen servieren.

Anmerkungen

  • Die “Schottische Limonade” ist ein prima Erfrischungsgetränk. Kann aber auch etwas stärker angemischt als Cocktail getrunken werden. Das ist der Gag auf eurer nächsten Party.
  • Unbedingt probieren!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar