Kabeljau im Porree-Beet

Kabeljau im Porree-Beet

5 from 1 vote
Rezept von Marcus Matuszak Gang: HauptgerichtSchwierigkeit: leicht
Personen

2

Personen
Vorbereitungszeit

10

minutes
Kochzeit

15

minutes
Zeit /gesamt)

25

minutes

Ein sehr einfach zu erstellen das Rezept von meinem Freund Mike. Es liegt nicht schwer im Magen und ist ultra – einfach herzustellen. Es schmeckt einfach bombastisch.

Zutaten

  • Kräuter & Gewürze
  • 1 El. Curry

  • 4 Zehen Knoblauch

  • 1/2 Stpck Butter

  • 1 Tl. gehäuft, scharfer Meerrettich

  • Hauptzutaten
  • 1 Kabeljau-Filet

  • 4-5 Stangen junger Lauch / Porree

Zubereitung

  • Die Butter bei niedriger Temperatur in der Pfanne zerlassen. Die Herdplatte auf etwas weniger als die Hälfte einstellen. Kommt Zeit – kommt Geschmack.
  • Den Knoblauch einfach mit der Gabel zerdrücken.
  • Sobald die Butter geschmolzen ist alle Gewürze und den Knoblauch zugeben
  • Den Porree zugeben. Natürlich vorher in rustikale Ringe geschnitten.
    Verrühren und sanft einschmelzen …
  • Den Fischhäuten und auf Gräten überprüfen. Das Filet halbieren und auf den Porree legen. Mit der geschmolzenen Würzbutterburg übergießen
  • den Fisch sanft dünsten – auf keinen Fall zu trocken werden lassen und regelmäßig mit der Butter übergießen. Zwischendurch nur einmal wenden.

Anmerkungen

  • Das ursprüngliche Rezept und die Technik des dünstens auf dem Gemüsebeet stammen von Mike Müller-Reschreiter. Mike ist nicht nur ein toller Koch, sondern auch einer der besten Grafiker die ich kenne, Schriftsteller und “Alles in Allem” ein echt toller Freund. Danke dir sehr für die Idee.
  • Wenn man will kann man auf Beilagen auch verzichten. Dafür macht man einfach die Portion Fisch etwas größer. Es ist ein sehr leichtes Essen…

Hinterlasse jetzt einen Kommentar